icon-familie.png

Gastgeberfamilie Spielmann

Mit Überzeugung in vierter Generation

"Altes bewahren und erhalten, Neues behutsam einbauen". Es ist uns ein großes Anliegen, das Hotel im Sinne unserer Vorfahren weiterzuführen. Gleichzeitig sind wir dankbar, dass sie mit viel Mut und Fleiß den Grundstein für unser Hotel gelegt haben und wir mit unseren Gästen eine schöne Zeit in diesem geschichtsträchtigen Hotel verbringen können.

Bei der Innen- und Außengestaltung achtete die Familie stets darauf, die Tradition, den Bezug zur Heimat und den ländlichen Ursprung zu bewahren.

So sorgt sich die ganze Familie Spielmann unterstützt vom Spielmann Team um die Gäste, damit der Urlaub in Ehrwald, im Romantik Hotel am Fuße der Zugspitze, unvergesslich wird.

Christina und Martin

Die junge Generation

Seit Dezember 2017 führt Christina mit ihrem Ehemann Martin das Romantik Hotel in Ehrwald in vierter Generation. Beide leiten mit Geschick und Freude am Gastgeber-Sein das Hotel in 4. Generation. Christina und Martin sind hauptsächlich im Büro und der Rezeption anzutreffen und versuchen alle Gästewünsche möglichst zu erfüllen. Ihre kleine Tochter Laura ist überall im Hotel unterwegs und verbreitet gute Laune.

Schon zuvor arbeitete das junge Paar im familiengeführten Hotel mit, als Unterstützung der Eltern Christian und Margreth. Wie es sich für einen Familienbetrieb gehört, wird gemeinsam gearbeitet und Unterstützung angeboten, wo sie gebraucht wird. Im Hotel Spielmann wird Tiroler Gastlichkeit gelebt und alles getan, die romantische Wohlfühlatmosphäre zu erhalten. 

Christian und Margreth

Gastgeber mit Passion & Tradition

Christian Spielmann, der Enkel des einstigen Gründers, und seine Frau Margreth führten bis Dezember 2017 das Hotel, bevor sie es an ihre Tochter Christina und ihren Mann Martin übergeben haben. Christian ist und bleibt ein Gastwirt und leidenschaftlicher Naturliebhaber, was er auch den Gästen bei den Erlebniswander- oder Tourentagen zu den schönsten Plätzen in der Region vermittelt. Margreth war schon immer die gute Fee im Haus, kümmert sich um die gesamte Hoteldekoration, den Garten und das Wohlergehen der Gäste.

Gründerfamilie Spielmann

Wie alles begann

Christian Spielmann sen., der Ur-Großvater von Christina, stammt aus einer der ältesten Familien in Ehrwald. Er war nicht nur als internationaler Skipionier bekannt, sondern bekam als Soldat auch die „Große Silberne Tapferkeitsmedaille“ verliehen. Seine Frau Josefine Spielmann erkannte schon bald das Potential des Erbgrundstückes direkt zu Füßen der Zugspitze als idealen Baugrund für ein Hotel in Ehrwald.

Damit wurde der Grundstein für das Romantik Hotel Spielmann im Jahr 1924 gelegt, 1926 wurde das heutige Stammhaus fertiggestellt. Nach den ersten schwierigen Jahren von 1933 - 1950 normalisierte sich die wirtschaftliche Lage und so konnte wieder investiert werden. Ab Ende der 1950er kümmerten sich die Großeltern von Gastgeberin Christina um das Hotel in Ehrwald. Zimmer für Zimmer entstanden und aus der einstigen Pension wurde schrittweise ein schmuckes Vier-Sterne-Wohlfühlhotel in Ehrwald und das einzige Romantik Hotel in der Zugspitz Arena.

Getreu dem Motto "Tiroler Gastlichkeit von ganzem Herzen" führen wir das Romantik Hotel weiter, so wie es unsere Vorfahren mit gutem Beispiel vorgelebt haben.

Jetzt Wohlfühlangebot anfordern

Lage

Lage

mehr info
Tradition

Tradition

mehr info
Abenteuer

Abenteuer

mehr info
Wellness

Wellness

mehr info
Kulinarik

Kulinarik

mehr info
Regional

Regional

mehr info
Romantik

Romantik

mehr info