winter in ehrwald

Schlechtwetterprogramm

Wir zeigen Ihnen vielseitige Ausflüge wenn es draußen stürmt und schneit

Nicht nur bei Sonnenschein, auch an trüben Tagen hat die Region rund um die Zugspitze ihre besonderen Reize. Für Ausflüge bei Schlechtwetter eignen sich Museen sowie Burgen und Schlösser perfekt.

Wir stellen Ihnen Ihr Schlechwetterprogramm zusammen!

Hallenbad

Genießen Sie entspannende Stunden bei Schlechtwetter im größten Hallenbad der Region in Ehrwald. Sowohl Sportler, als auch Genießer sind hier willkommen. Natürlich ist auch für die Kleinsten gesorgt im Kinderbereich.

Die Riesenrutsche ist ein Erlebnis für Groß und Klein! Das Solebecken lädt zum Ausspannen ein und Längenschwimmer können im Sportbecken ihre Bahnen ziehen. Ins Schwitzen kommen Sie im großzügigen Saunabereich oder im Fitnessraum.

Die Bereiche im Überblick:

  • Fitnessraum
  • Infrarotkabine
  • Sanarium 60 Grad
  • Finnische Sauna 95 Grad
  • Römisches Dampfbad
  • Licht Relax Ruheraum
  • Panoramablick Ruheraum
  • FKK Sonnenterrasse

Burgen & Schlösser

Burgen und Schlösser sind vor allem bei Schlechtwetter ein beliebtes Ziel für Ausflüge. Besuchen Sie das Kloster Ettal, eines der beeindruckendsten Klosteranlagen im gesamten Alpenraum, das nur 37 Kilometer von Ehrwald entfernt ist. Ein anderes Highlight ist das Schloss Linderhof, welches sich nur 29 Kilometer vom Romantik Hotel Spielmann entfernt befindet. 

Ein weiteres Ausflugsziel fürs Schlechtwetterprogramm ist die Burgenwelt Ehrenberg in Reutte in Tirol, die nur 23 Kilometer vom Romantik Hotel Spielmann entfernt ist. Naturausstellungen, das Museumsgebäude selbst sowie die Burgen und Ruinen sorgen auch bei Schlechtwetter für viel Abwechslung.

Tipp: Wir planen gerne mit Ihnen gemeinsam Ihr Schlechtwetterprogramm. Oder stöbern Sie vor Ort in den bereitgestellten Ordnern, die Ihnen wertvolle Tipps und Ideen geben können.

relaxen im Wellnessbereich

Genießen Sie bei Schlechtwetter gemütliche Stunden im Wellnessbereich

Wellness im Überblick

Kletter- & Tennishalle

Besonders beliebt für Ausflüge bei Schlechtwetter ist die Tennis- und Kletterhalle in Ehrwald. In der 2014 neu renovierten Halle stehen zwei Tennisplätze mit dem Spezialbelag „Bross Slide“ und ein großzügiger Kletterbereich zur Verfügung.

Nehmen Sie Einzel- oder Gruppenstunden bei den zwei erfahrenen Tennislehrern. Gerne können Sie sich Schläger und Bälle vor Ort ausleihen. Auf einer Fläche von 1.267 m² kommen Kletterer voll auf ihre Kosten. Suchen Sie sich alleine oder im Kletterkurs aus 100 Vorstiegsrouten und 70 Boulderflächen Ihre perfekte Route aus.

Tipp: Mitarbeiter der Alpinsport Basic beraten Sie gerne über die Kletterausrüstungen. Hier können Sie auch die Gurte, Helme & Co kaufen.